Registrieren Sie sich für das beste Online-Casino. with Online Casino - Spielautomaten - Roulette-Rad in Deutschland

Diese Regel gilt nicht für alle Casinos. Tatsächlich gibt nur ein Drittel aller Betriebe die Möglichkeit, sich im Falle eines möglichen Spielerverlusts zu ergeben. Der Grund dafür ist die Unzufriedenheit einiger Kunden mit der Tatsache, dass bei Verwendung einer Übergabe der Kartenverlauf gestört wird. Tatsächlich reduziert eine solche Strategie die Vorteile des Casinos selbst erheblich und hilft erfahrenen Spielern, die Situation zu ihren Gunsten zu meistern.

Welche Aspekte können beachtet werden?

Die Übergabemethode basiert auf der Weigerung, das Spiel fortzusetzen, nachdem nur zwei Karten erhalten wurden. In diesem Fall nimmt der Dealer beide Spielkarten und die Hälfte des aktuellen Einsatzes. Andere Boxen setzen das Spiel fort. Allen Casinos ist es strengstens untersagt, sich zu ergeben, wenn der Dealer ein Ass zur Hand hat. Viele Betriebe stehen der Situation ähnlich, wenn der Nennwert des Händlers am Ausgang zehn Punkte beträgt. 

Eine der Optionen, bei denen Sie zur Kapitulation gehen sollten, ist das Spielen von Blackjack mit fünf oder sechs Decks, während die Karte des Croupiers bei 17 Punkten stoppt. Dies ist eine der häufigsten Optionen. Ähnliche Empfehlungen werden von Fachleuten gegeben, deren Spiel auf mathematischen Berechnungen und langjähriger Erfahrung beruht. Das Befolgen der folgenden Regeln beseitigt eine große Anzahl von Fehlern und großen finanziellen Verlusten, die Anfänger häufig machen, wenn sie anfangen, Blackjack zu spielen.

Die Rückgabemethode sollte in Situationen angewendet werden, in denen die Faltkartenkombination kein Ass hat. Im ersten Fall, wenn der Geber ein Ass zieht, können Sie die Kapitulation verwenden, wenn die Gesamtpunktzahl zwischen 5-7 und 12-17 variiert. Es muss berücksichtigt werden, dass nicht jedes Casino die Möglichkeit bietet, einen Spieler zu übergeben, wenn ein Ass auf der Hand des Dealers ist. Dies ist für die Institution einfach unrentabel.

Im zweiten Fall öffnet der Dealer eine Karte mit einem Nennwert von zehn Punkten. Es wird möglich sein, sich zu ergeben, falls der Spieler die Punktzahl im Bereich von 14-16 erreicht. Wenn die Summe von 16 aus zwei Achteln gebildet wird, ist eine Aufteilung, die in einer anderen Situation angebracht wäre, nicht erforderlich. In diesem Fall ändern die potenziellen 18 Punkte nichts für den Spieler mit einer Wahrscheinlichkeit von 19-20 Punkten sowie den BJ-Dealer.

Im dritten Fall, wenn der Dealer neun eröffnet hat, kann die Übergabe ausschließlich an 16 Punkten erfolgen. Zwei abgeworfene Achtel sind auch kein Grund für die Verwendung eines Split. Das Ass unter den Spielerkarten ist für viele Profis der Grund, eine Kapitulation abzulehnen. 

Basierend auf all dem können wir den Schluss ziehen, dass es nicht so viele Situationen gibt, in denen diese Methode angewendet werden kann. Nichtsdestotrotz spart die Fähigkeit, das Spiel gemäß den oben beschriebenen Regeln korrekt zu spielen, ernsthaft Geld und birgt erneut kein Risiko, verschwendet zu werden.


    http://www.online-casino.tech http://www.onlinecasinodeutschland.site http://www.onlinecasinodeutschland.xyz http://www.onlinecasinotest.pro http://www.onlinecasinotest.site